Meal Prep: Rezepte zum Vorbereiten und Mitnehmen

burger-selbstgemacht-vegetarisch
Meine Laune hängt zu 90% von meinem Hunger ab … (Unbekannt) … und damit die gute Laune steigt, gibt es Burger. Man nehme: Vollkornbrötchen, Pattys aus Gemüse, Salat und viele weitere leckere, aber gesunde Zutaten. In einem neuen Baukasten verrate ich dir, wie du Burger schnell und einfach selbst zubereitest.
rote-bete-burger-vegan
Meine Laune hängt zu 90% von meinem Hunger ab … (Unbekannt) … und damit die gute Laune steigt, gibt es Burger. Man nehme: Vollkornbrötchen, Pattys aus Gemüse, Salat und viele weitere leckere, aber gesunde Zutaten. Was ich mir überlegt habe? Einen farbenfrohen und saisonalen Burger mit Rote Bete, Feldsalat und Cashew-Frischkäse. Und dazu verrate ich dir in einem neuen Baukasten, wie du Burger schnell und einfach selbst zubereitest.
roggenvollkornbrot-mit-hafervollkornflocken
Wenn man an selbstgebackenes Brot denkt, denkt man sofort an Sauerteig, frische Hefe, lange Wartezeiten, kompliziert und umständlich. Und Schwups entscheidet man sich gegen das eigene Brot aus dem Ofen. Dabei kann Brot backen so einfach sein. Wie? Mit Trockenhefe, Vollkornmehl und weiteren gesunden Zutaten.
meal-prep-allerleitopf-mit-gruenkern
Zwischen all den weihnachtlichen Rezepten muss es heute mal wieder ein herzhafter Eintopf mit leckerem Gemüse sein. Und zu letzterem habe ich mir in diesem Beitrag ein paar Gedanken gemacht. Genauer gesagt über das Thema – Tiefkühlkost: gesund oder ungesund? –
tomatiger-nudelauflauf-mit-suesskartoffeln
Cooking with love provides food for the soul (Unbekannt). Dieses Zitat passt einfach perfekt zu meinem heutigen Rezept. Ich liebe Aufläufe mit Nudeln. Für mich, vor allem im Herbst und Winter, ein absolutes Soulfood. Mit viel Liebe gekocht, bereiten sie mir jedes Mal aufs Neue eine Gaumenfreude. In den Herbst- und Wintermonaten greife ich für meine Aufläufe gerne zur Süßkartoffel. So auch bei diesem tomatigen Nudelauflauf.
meal-prep-suesslupinen-quinoa-chili
Ein Lächeln schenken und ein Lächeln zurückbekommen. So einfach und vor allem schnell entsteht ein Glücksmoment. In meinem heutigen Blogbeitrag habe ich innegehalten und mir überlegt, was du tun kannst, um mit Kleinigkeiten Großes für dich (und deine Umwelt) zu bewirken. Da hierzu für mich auch eine ausgewogene Ernährung zählt, kannst du dich zusätzlich auf ein leckeres, abwechslungsreiches, vegetarisches und veganes Süßlupinen-Chili mit bunter Quinoa freuen.
vegane-muesliriegel-ohne-nuesse
Wie du vielleicht schon bemerkt hast, bin ich ein Fan von Rezepten, die sich wie ein Baukasten zusammenstellen und immer wieder neu zubereiten lassen. Für dieses „Mix & Match“-Konzept sind Müsliriegel perfekt geeignet. Grund genug einen neuen Baukasten zu erstellen.
exotischer-nudelauflauf-mit-kuerbis-sauce
Es ist nicht immer einfach bei der Vielzahl an Lebensmitteln diejenigen zu finden, die zu einer gesunden, vollwertigen und natürlichen Lebensweise passen. Ganz schön schwierig, wenn man an den Etikettendschungel im Supermarkt denkt. Aus diesem Grund habe ich dir einen Guide mit Fragen zusammengestellt, der dir dabei helfen soll, dich im Etikettendschungel zurecht zu finden und Zutatenlisten entschlüsseln zu können. Und dazu gibt es einen leckeren Nudelauflauf mit Kokos-Kürbis-Sauce.
meal-prep-suesskartoffel-brot
Jahrelang habe ich nicht gewusst was ich mit Polenta anfangen soll. Aus diesem Grund habe ich sie eher etwas vernachlässigt und mir daraus nur ab und an einen Polenta-Brei zubereitet. Doch irgendwann dachte ich mir, da muss doch mehr drin sein? Und tatsächlich. Mittlerweile nutze ich sie sowohl zum Kochen als auch zum Backen. Sogar als Pizzaboden lässt sich Polenta ideal verwenden. Was es heute mit Polenta gibt? Ein leckeres Brot, das definitiv auch als Kuchen durchgeht.
nussiges-fruehstuecks-granola
Meinen Urlaub Ende August habe ich unter anderem dafür genutzt, neue Rezepte für den Blog zu entwickeln. Ganz oben auf meinem Plan stand das Ausprobieren eines (gesünderen) Granolas. Da ich für meine Frühstücksbowls gerne Nüsse als Topping verwende, habe ich mich für ein Nuss-Granola mit Haselnüssen und Mandeln entschieden. Ein einfaches, schnell zubereitetes und vor allem selbstgemachtes (Meal-Prep-) Rezept.

Mehr anzeigen