Eiweißbrot mit Kürbiskernmehl

26. September 2020 | Bakery

eiweissbrot-kuerbiskernmehl-quark

This post is also available in English.

Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Ávila)

Neben Vollkornbroten verwende ich für die Zubereitung von Sandwiches gerne Eiweißbrote. Um hier nur im Notfall auf gekaufte Produkte zurückgreifen zu müssen, habe ich auch diesbezüglich ein paar Rezepte auf Lager. 

meal-prep-eiweissbrot-kuerbiskernmehl
einfaches-eiweissbrot-mit-kuerbiskernmehl

Für mein Eiweißbrot mit Kürbiskernmehl habe ich mir eine eher ungewöhnliche Zutatenliste ausgedacht. Kürbiskernmehl gemischt mit Weizenkleie, Sonnenblumenkernen und Sesam. Ersteres verleiht dem Brot einen leicht nussigen Geschmack und enthält wertvolles pflanzliches Eiweiß sowie reichlich Ballaststoffe. Daneben verwende ich Eier und Quark, welche das Brot noch proteinreicher machen. 

selbstgemachtes-eiweissbrot-quark

Das Kürbiskernmehl habe ich zufällig beim Durchstöbern eines Online-Handels entdeckt und gleich in meinen Warenkorb gepackt. Solltest du in deinem Biomarkt nicht fündig werden, dann schaue doch einfach mal online nach. Hier findest du bestimmt das Richtige. 

quick-and-easy-proteinbrot-kuerbiskernmehl
schnelles-proteinbrot

Solltest du nun Lust auf ein etwas Außergewöhnlicheres Brot haben, dann probiere dieses Rezept unbedingt aus. Und glaube mir, du wirst nicht enttäuscht werden.

Download
Rezept zum Downloaden und Drucken
Eiweißbrot mit Kürbiskernmehl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.5 KB

Zutaten für eine Kastenform (20cm):

100 g Kürbiskernmehl
100 g Weizenkleie
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Sesam
1 Päckchen Backpulver
1-2 TL Salz
4 Eier (Größe M oder L)
500 g Quark
   
Außerdem Kleine Kastenform (20 cm)

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten

Backzeit: 45-55 Minuten + weitere 10-15 Minuten

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Kürbiskernmehl, Weizenkleie, Sonnenblumenkerne, Sesam, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  3. Eier und Quark dazugeben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine gut verrühren.
  4. Kastenform mit Backpapier auslegen, Brotmischung einfüllen, nach Belieben mit zum Beispiel Hafervollkornflocken bestreuen und im vorgeheizten Backofen zehn Minuten bei 200 Grad und anschließend weitere 35 bis 40 Minuten bei 180 Grad backen. Anschließend mit der Stäbchenprobe testen, ob das Brot fertig ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du das Brot für weitere 10 bis 15 Minuten bei 160 Grad im Backofen lassen.
  5. Fertiges Eiweißbrot aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Nichts verpassen:

Melde dich zu meiner GlücksPost an und erhalte alles rund um ein gesundes Leben direkt in dein Postfach.

... und nur für dich:

erhalte meinen kostenlosen Meal Prep Plan

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.


eiweissbrot-kuerbiskernmehl-quark

Tipps und Tricks:

  • Das Brot lässt sich ideal einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt genießen.
  • Lasse das Brot nicht zu lange im Ofen. Nach 45 bis 50 Minuten solltest du, falls du es noch etwas im Ofen lässt, regelmäßig prüfen, ob es fertig ist. Ansonsten wird das Brot trocken.
  • Ich fette meine Backformen nie mit Öl ein, sondern lege sie mit Backpapier aus. Somit lässt sich das Brot einfach aus der Form heben und bleibt nicht kleben. Dieser Trick hat mich schon, dass ein oder andere Mal, vor einem zerstörten / zerbrochenen Brot bewahrt. 

Tauschtipps:

  • Die Weizenkleie kannst du durch Haferkleie ersetzen.
  • Ergänze das Brot mit weiteren Zutaten wie Chiasamen, Hafervollkornflocken, Leinsamen.

Dieses Rezept ist...

  • … zum Einfrieren geeignet.
  • … perfekt zum Mitnehmen.
  • … vegetarisch.
  • … ohne lästige Zusatzstoffe.
  • … ideal für die Zubereitung von Sandwiches geeignet.
  • … homemade.
  • … low carb.
  • … originell und kreativ.
eiweissbrot-kuerbiskernmehl-quark

Das könnte dich auch interessieren:

buttermilchbrot-buchweizen

buttermilchbrot mit buchweizen

polenta-pizza-zucchini-tomate

polenta-pizza mit zucchini

koernerbrot

körnerbrot

nektarinen-cashew-schnitten

nektarinen-cashew-schnitten


Kommentar schreiben

Kommentare: 0