Powersuppe mit Kichererbsen und Roten Linsen

13. Oktober 2020 | Aus der Suppenschüssel

vegane-suppe-mit-roten-linsen

This post is also available in English.

Du musst dir schon selbst Konfetti in dein Leben pusten. (Unbekannt)

Sobald die Tage kühler werden, beginnt auch in meiner Küche ein Umschwung. Leichte und frische Rezepte werden durch wärmendes Soulfood ersetzt. Sommerliche, bunte Salate müssen weichen und an ihre Stelle treten herbstliche Eintöpfe und Suppen. Und genau so ein Rezept aus der Suppenschüssel habe ich heute für dich: eine schnelle, einfache und vegane Powersuppe mit Kichererbsen, Roten Linsen und Paprika.

einfache-gemuesesuppe-mit-huelsenfruechten
schnelle-suppe-mit-kichererbsen

Im Herbst und Winter stehen vegetarische und vegane Suppen ganz oben auf meiner Meal Prep Liste. Bevor ich mich intensiv mit dem Thema Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker beschäftigt habe, habe ich lediglich Tütensuppen gekocht. Einfach, unkompliziert und schnell in der Zubereitung. Doch nach und nach wurde mir bewusst, wie wenig Champignons in einer Champignonsuppe sind und wie viele Zutaten Verwendung finden, die ich in meiner frischen Küche nie einsetzen würde. Oder hast du in deinem Vorratsschrank Palmöl, Kochsalzersatz, Gemüsesaftkonzentrate oder Maltodextrin? Nein? Ich auch nicht. 

powersuppe-paprika-rote-linsen

Vor allem Zucker spielt ein großes Problem bei Fertigprodukten. Versteckt hinter Namen wie Maltodextrin ist er meistens gar nicht so schnell zu erkennen. Nach dem mir klar war, wie viel ungesunde Zutaten in den so unscheinbaren Tütensuppen versteckt sind, wollte ich Suppenrezepte entwickeln, die zu 100% aus frischen Lebensmitteln bestehen und denen kein Zucker oder sonstige Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker zugesetzt sind. Und eins vorweg. Selbstgemachte Suppen sind genauso einfach und schnell gekocht wie Tütensuppen.

vegetarische-proteinreiche-suppe

Meine einfachen, schnellen, vegetarischen und meistens auch veganen Suppen setzen sich aus den folgenden drei Bausteinen zusammen:

  • Basis: zum Beispiel Gemüse und/oder Hülsenfrüchte
  • Flüssigkeit: zum Beispiel Wasser, Hafersahne, Pflanzendrink, Kokosmilch
  • Gewürze: getrocknet und/oder frisch

Für meine Powersuppe habe ich eine Basis aus Kichererbsen, Roten Linsen und Paprika gewählt. Die Zutaten werden lediglich mit Wasser vermischt und mit Gewürzen verfeinert. Zum Würzen verwende ich Salz und Pfeffer sowie gekörnte Gemüsebrühe. Bei letzterer achte ich darauf, dass sie zuckerfrei ist. Da Zucker nicht immer eindeutig als dieser zu erkennen ist, achte auch auf Begriffe wie Maltodextrin, Traubensüße, Fruktose, Glukose, Gerstenmalz und Raffinose. 

meal-prep-suppenrezept

Meine Suppen mag ich eher dickflüssig. Aus diesem Grund gebe ich lediglich 400 ml Wasser hinzu. Du kannst mit der Flüssigkeitsmenge je nach Vorliebe natürlich variieren. Auch bei den Zutaten sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und nun:

Viel Freude beim Ausprobieren & lasse es dir schmecken.

Download
Rezept zum Downloaden und Drucken
Powersuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.8 KB

Zutaten für 2 Portionen:

70 g Rote Linsen
1 Glas (350 g)* Kichererbsen
1 Paprika
1 EL Gekörnte Gemüsebrühe
  (Kräuter-) Salz und Pfeffer (nach Belieben)

 

* entspricht 220 g Abtropfgewicht

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15-20 Minuten

Zubereitung:

  1. Die Roten Linsen in einem Sieb mit Wasser abspülen.
  2. Kichererbsen in einem Sieb abgießen und ebenfalls mit Wasser abspülen.
  3. Paprika waschen und würfeln.
  4. Linsen, Kichererbsen und Paprika in einen Topf geben, Wasser (400 ml) und gekörnte Gemüsebrühe hinzufügen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit dem Stabmixer pürieren sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nichts verpassen:

Abonniere meine GlücksPost und bleibe auf dem Laufenden. ... und nur für dich:

Erhalte meinen kostenlosen Meal Prep Plan

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.


schnelle-linsen-kichererbsen-suppe

Tauschtipps:

  • Füge der Suppe noch weiteres (saisonales) Gemüse wie zum Beispiel Zucchini oder Erbsen bei.
  • Keine Lust auf Kichererbsen, aber du möchtest trotzdem Proteine? Greife zu weißen Riesenbohnen.
  • Magst du es feurig? Dann gib etwas Chili in die Suppe.

Dieses Rezept ist...

  • … quick & easy.
  • … vegetarisch und vegan.
  • … gesund, abwechslungsreich und lecker.
  • … als Mittag- oder Abendessen geeignet.
  • … ein ideales Meal Prep Rezept.

Das könnte dich auch interessieren:

roter-linsensalat-kichererbsen-paprika-feta

Roter Linsensalat mit Kichererbsen

quinoa-kraeuter-risotto-paprika-kichererbsen

Quinoa-Risotto mit Roten Linsen und Kichererbsen

suesskartoffelsalat-kichererbsen-brokkoli-paprika

Süsskartoffel-salat mit Kichererbsen

veganer-reistopf-paprika-linsen

Reistopf mit Gemüse und Linsen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0