Gesunde Vorratskammer: Vorräte anlegen, aber richtig

27. Juni 2020 | Grüner leben

Um dir zu zeigen, welche (gesunden) Lebensmittel ich verwende, habe ich dir alle in einer Liste zusammengestellt. Suche dir die Lebensmittel raus, mit denen du gerne kochen möchtest und baue dir nach und nach deinen eigenen Vorrat auf.

gesunde-vorratskammer

Ich erinnere mich noch gut an meine ersten Schritte in Richtung gesunde und natürliche Ernährung. Optimistisch und motiviert bin ich mit meiner Einkaufsliste losgezogen, um meinen ausgemisteten Vorratsschrank neu zu befüllen. Nach und nach kamen immer neue Lebensmittel hinzu, andere haben es leider nie dauerhaft in meinen Vorratsschrank geschafft. Um dir zu zeigen, welche Lebensmittel ich verwende, habe ich dir alle in einer Liste, aufgeteilt in die gängigsten Kategorien, zusammengestellt. Ich habe immer eine Auswahl dieser Lebensmittel auf Vorrat. Diesen brauche ich nach und nach auf und fülle ihn dann erneut auf. Hierzu habe ich mir eine Liste angelegt, die ich sobald etwas aufgebraucht ist, als „dauerhafte“ Einkaufsliste nutze. Damit du den Überblick nicht verlierst und die Lebensmittel nicht verfallen, solltest du dir einen kleinen, nachhaltigen, aber nützlichen Vorrat anlegen.

Mehl und Grieß

  • Dinkelvollkornmehl
  • Roggenvollkornmehl
  • Teffmehl
  • Buchweizenmehl
  • Maismehl
  • Kürbiskernmehl
  • Dinkelgrieß
  • Polenta

(Pseudo-) Getreide, Flocken, Cerealien

  • Quinoa
  • Hirse
  • Buchweizen
  • Natur- und Wildreis
  • Dinkel
  • Couscous
  • Bulgur
  • Vollkorn- und Linsennudeln
  • Hafervollkornflocken
  • Gepuffter Buchweizen
  • Haferkleie
vorrat-anlegen-aber-richtig

Hülsenfrüchte

  • Kichererbsen
  • Weiße und schwarze Bohnen, Kidneybohnen, Brechbohnen
  • Tellerlinsen, braune und schwarze Linsen, rote und gelbe Linsen

Nüsse, Kerne und Samen

  • Walnüsse
  • Haselnüsse
  • Mandeln
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • Sesam
  • Leinsamen
  • Hanfsamen
  • Chiasamen 
gesunder-vorrat-nuesse

Essig und Öl, Fette, Saucen, Süßen

  • Apfelessig (naturtrüb und klar), Weißwein- und Balsamicoessig
  • Rapsöl (kaltgepresst), Kokosöl, Natives Olivenöl Extra (kaltgepresst), Bratöl
  • Ghee (Butter-Reinfett)
  • Sojasauce
  • Kokosblütenzucker, Erythrit

Gewürze

  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Getrocknete Petersilie
  • Paprikapulver
  • Curry
  • Kräutergewürzsalz
  • Diverse Gewürzmischungen

Milchalternativen sowie -produkte

  • Hafer-, Dinkel- und Mandeldrink
  • Kokosmilch
  • Kokos- und Haferjoghurt
  • Hüttenkäse
  • Hafersahne
  • Käse

Sonstige Lebensmittel

  • Stückige und passierte Tomaten
  • Natur- und Räuchertofu
  • Weinsteinbackpulver
  • Trockenhefe
  • Natron
  • Rohkakao

Frische Lebensmittel

  • Obst
  • Gemüse
  • Eier 
empfehlungen-gesundheit
praktische-kuechenhelfer
e-nummern-lebensmittel
seltener-einkaufen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hallo, ich bin Anna-Maria

Du findest hier gesunde, vegetarische und abwechslungsreiche Rezepte, die sich ideal in deinen Alltag integrieren lassen sowie Beiträge rund um einen (umwelt)bewussteren Lebensstil. Ich möchte dir zeigen, wie einfach und vor allem wie lecker eine gesunde Ernährung sein kann und dich dabei unterstützen, ein gesundes, genussvolles und nachhaltigeres Leben zu führen. Viel Spaß beim Durchstöbern von GlücksFood.


Bleibe auf dem Laufenden

Abonniere meinen Newsletter und erhalte das kostenlose E-Book "Guide für dein grüneres Leben".

Rezepte und Tipps für ein gesundes und umweltbewussteres Leben direkt in dein Postfach.

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.