Einfacher Quarkauflauf mit Polenta

3. Juli 2021 | Rezepte: Süße Rezepte

Denkt man an Polenta, dann fallen einem meistens zuerst herzhafte Rezepte ein. Ich persönlich bin eher der süße Typ, wenn es um den Maisbrei geht. Passend zur Kirschsaison habe ich heute einen einfachen Quarkauflauf für dich. Das Rezept ist ohne Eier, ohne Zucker und himmlisch lecker.

quarkauflauf

Quarkauflauf ohne Ei und Zucker

Viele meiner Süßspeisen, zum Beispiel mein Grieß- und Zwiebackauflauf, benötigen Eier. Doch dieses Mal wollte ich ein süßes Rezept entwickeln, das ohne Eier auskommt. Nicht falsch verstehen. Ich habe nichts gegen Eier und verwende diese (in Maßen und in Bio-Qualität) auch gerne in Backrezepten. Aber heute muss es ohne gehen. Auch Zucker benötigst du nicht. Sozusagen ein „cleaner“ Quarkauflauf, ohne Eier und Zucker, der sich schnell und einfach selbst zubereiten lässt. Sollte dir doch etwas Süße fehlen, dann kannst du mit gesünderen Alternativen, zum Beispiel Apfelmark, nachhelfen. Apfelmark enthält lediglich die Süße der Früchte, wohingegen Apfelmus (raffinierter) Zucker zugesetzt werden darf.

Die Geheimzutat: Vanillepuddingpulver

Vor kurzem habe ich Vanillepuddingpulver zum Backen für mich entdeckt. Das Pulver verleiht süßen Speisen eine tolle Konsistenz und einen himmlischen Geschmack. Somit durfte auch in meinem Quarkauflauf kein Vanillepuddingpulver fehlen. Beim Kauf achte ich darauf, dass dieser ohne Zusatzstoffe auskommt und lediglich aus Maisstärke, Vanille und Salz enthält. Fündig wirst du bei Bio-Marken wie Rapunzel, Alnatura, dmBio, Arche und Biovegan. 

quarkauflauf-ohne-zucker

Quarkauflauf mit Pflanzendrink: Warum du Hafer wählen solltest

Bei der Auswahl des Pflanzendrinks bist du frei. Ich selbst nutze am liebsten Haferdrink, da dieser im Gegensatz zu Mandel-, Soja- und Reisdrink am umweltverträglichsten ist. Da der verwendete Hafer meistens aus heimischem (und regionalem) Anbau kommt, tust du gleichzeitig auch was Gutes für den Bauern um die Ecke. Sollte dich das Thema weiter interessieren, dann schaue dir den Beitrag „Sind Milchalternativen besser für die Umwelt“ auf GEO durch.

Allroundrezept: Frühstück, Dessert oder Sattmacher?

Ich liebe Rezepte, die man zu jeder Tageszeit essen kann. Mein Quarkauflauf ist solch ein Allrounder. Du kannst ihn zum Frühstück essen, als Dessert servieren oder als Mittag- und Abendessen genießen. Er passt einfach immer und lässt sich kinderleicht an die jeweilige Jahreszeit anpassen. Lasse es dir schmecken.

quarkauflauf-mit-kirschen
Download
Rezept zum Downloaden und Drucken
quarkauflauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 693.8 KB

Rezept: Einfacher Quarkauflauf mit Kirschen

Zutaten:

4 Portionen

375 ml Haferdrink
100 g Polenta
200 g Kirschen
250 g Bio-Magerquark
1/2 Packung Vanillepuddingpulver
   
Außerdem Quadratische Auflaufform (20x20x5)

Zubereitungszeit: 10-15 Minuten + Zeit zum Auskühlen

Backzeit: 35-40 Minuten

Zubereitung:

  1. Haferdrink in einem Topf erwärmen, Polenta mit einem Schneebesen unterrühren und bei mittlerer Hitze und stetigem Umrühren so lange köcheln lassen, bis die Polenta schön dick und cremig ist.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und die Polenta vollständig auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Kirschen waschen und entkernen.
  4. Polenta, Quark und Vanillepuddingpulver mit dem Rührgerät vermischen.
  5. Die Kirschen vorsichtig unterheben und die Masse in die Auflaufform füllen.
  6. Den Quarkauflauf im Backofen (Ober- / Unterhitze, 180 Grad) ca. 35-40 Minuten backen.
quarkauflauf-rezept

Nachhaltige Zutaten:

  • Haferdrink zählt zu den pflanzlichen Milchalternativen, die sich positiv auf die Klimabilanz auswirken. Die meisten Hersteller verwenden Hafer aus heimischem Anbau, wodurch Transportwege verringert werden können.
  • Saisonales und regionales Obst.
    Je nach Jahreszeit solltest du zu einer saisonalen Obstsorte, am besten regional und in Bio-Qualität, greifen.
  • Milchprodukte haben einen hohen ökologischen Fußabdruck.
    Aus diesem Grund setze ich sie sehr sparsam ein und nur in Bio-Qualität.

Dieser Quarkauflauf ist...

  • ohne Eier.
  • ohne Zucker.
  • vegetarisch.
  • als Dessert, Mittag- und Abendessen, Frühstück oder Snack geeignet.
  • ein (gesundes) Soulfood.
weitere-rezeptideen
griessauflauf
glutenfreier-pizzateig
suesskartoffelbrot

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hallo, ich bin Anna-Maria

Du findest hier gesunde, vegetarische und abwechslungsreiche Rezepte, die sich ideal in deinen Alltag integrieren lassen sowie Beiträge rund um einen (umwelt)bewussteren Lebensstil. Ich möchte dir zeigen, wie einfach und vor allem wie lecker eine gesunde Ernährung sein kann und dich dabei unterstützen, ein gesundes, genussvolles und nachhaltigeres Leben zu führen. Viel Spaß beim Durchstöbern von GlücksFood.


Bleibe auf dem Laufenden

Abonniere meinen Newsletter und erhalte das kostenlose E-Book "Guide für dein grüneres Leben".

Rezepte und Tipps für ein gesundes und umweltbewussteres Leben direkt in dein Postfach.

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.