Schoko Baked Oatmeal

15. August 2020 | Breakfastdreams

schoko-baked-oatmeal

This post is also available in English.

Eat glitter for breakfast and shine all day. (Unbekannt)

Damit du nicht zum Glitter greifen musst, habe ich heute ein leckeres Schoko Baked Oatmeal für dich. Das Baked Oatmeal ist vegetarisch und vegan, extrem schokoladig, fruchtig, perfekt zum Mitnehmen und Vorbereiten. Da wird das Frühstück zum perfekten Start in den Tag und du kannst den ganzen Tag über lächeln und strahlen.

schoko-baked-oatmeal
schoko-baked-oatmeal

Um keine Langeweile und Eintönigkeit aufkommen zu lassen, gibt es heute eine neue Baked Oatmeal Variante. Und die ist perfekt für alle, die es gerne schokoladig mögen. Dafür habe ich allerdings keine Schokolade verwendet, sondern Kakao. Bereits zwei Löffel reichen aus, um das Baked Oatmeal mit einer schokoladigen Note zu versehen. Dazu habe ich Aprikosen kombiniert, welche dem Ganzen noch einen fruchtigen Touch verleihen. Eine perfekte Kombination aus Schokolade und Frucht. Himmlisch…

schoko-baked-oatmeal
schoko-baked-oatmeal
schoko-baked-oatmeal

schoko-baked-oatmeal
schoko-baked-oatmeal
Download
Rezept zum Downloaden und Drucken
Schoko Baked Oatmeal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.5 KB

Zutaten für 6 Portionen:

200 g Hafervollkornflocken
100 g Reisflocken (alternativ Hafervollkornflocken)
2 EL Kakao
2 EL Chia
1 TL Backpulver
400-500 ml Pflanzendrink, z.B. Hafer-, Reis- oder Dinkeldrink
3 Aprikosen
   
Außerdem Quadratische Backform (ca. 20x20x5 cm)

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten

Backzeit: 30-35 Minuten

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Hafer-, Reisflocken, Kakao, Chia und Backpulver vermischen.
  3. Pflanzendrink zugeben und gut verrühren.
  4. Aprikosen waschen, entkernen und in Scheiben schneiden.
  5. Auflaufform einfetten oder mit einem Backpapier auslegen. Oatmeal-Mischung hineingeben und mit den Aprikosenscheiben belegen.
  6. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 bis 35 Minuten backen.

Nichts verpassen:

Melde dich zu meiner GlücksPost an und erfahre bereits im Voraus, was es Neues auf GlücksFood gibt.

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.

schoko-baked-oatmeal

Tipps und Tricks:

  • Den Auflauf kannst du einfrieren und nach dem Auftauen kalt oder warm genießen.
  • Verfeinere den Auflauf mit Toppings wie zum Beispiel gehackten Haselnüssen, Mandelblättchen, Kokoschips oder -flocken.

Tauschtipps:

  • Die Aprikosen kannst du durch Nektarinen, Pfirsiche, Äpfel und/oder Birnen ersetzen.
  • Im Sommer schmecken auch Beeren sehr lecker. Diese vorsichtig unter die Oatmeal-Masse heben und mit backen.
  • Anstelle von Reisflocken kannst du auch nur Hafervollkornflocken verwenden. Alternativ kannst du zu Dinkelvollkornflocken greifen.
  • Solltest du das Baked Oatmeal nicht schokoladig mögen, dann kannst du den Kakao auch einfach weglassen.

Dieses Rezept ist...

  • … als Frühstück, aber auch als Mittag- oder Abendessen geeignet.
  • … kalt oder warm genießbar.
  • … zum Einfrieren und Mitnehmen geeignet.
  • … ein tolles To Go Gericht für das Büro.
  • … abwechslungsreich und variierbar.
  • … vegetarisch und vegan.
  • … schnell und einfach zubereitet.
  • … schokoladig und fruchtig.
schoko-baked-oatmeal

Das könnte dich auch interessieren:

hirse-auflauf-birnen

hirse-auflauf mit birnen

overnight-flocken-erdbeeren

overnight flocken mit erdbeeren

einfacher-buchweizenkuchen-kirschen

kirschkuchen

baked-oatmeal-heidelbeeren-apfelmark

baked oatmeal mit heidelbeeren


Kommentar schreiben

Kommentare: 0