Veganes Sandwich mit Süßkartoffeltaler

10. Juli 2021 | Rezepte: Gesundes Fast Food

Belegtes Brot, Stulle oder Sandwich. Egal, meine Devise lautet: Hauptsache ein gesunder und leckerer Sattmacher. Der Clou an diesen veganen Sandwiches? Du benötigst kein Brot oder Brötchen und sie lassen sich ganz einfach ohne Sandwichmaker zubereiten. 

veganes-sandwich

Veganes Sandwich ohne Brot: so geht’s ganz einfach

Belegte Brote sind für mich ein gesunder Sattmacher am Mittag oder Abend. Vor kurzem habe ich mich gefragt, ob es für meine vegetarischen Sandwiches eine Alternative zu Brot gibt. Verstehe mich nicht falsch. Ich esse gerne Vollkornbrot, aber ich versuche die Balance zu halten und es abwechslungsreich zu gestalten. Auf der Suche nach einem Sandwich der etwas anderen Art kam mir die Idee, anstatt Brot vegane Bratlinge zu verwenden. Um dem ganzen mehr Gemüse zu verleihen, fiel die Wahl auf Süßkartoffeln. Dazu gibt es Couscous, Haferkleie und Gewürze. 

Der letzte Schliff: gesunde Aufstriche und Zutaten

Die veganen Sandwiches lassen sich sehr individuell und nach Herzenslust belegen. Dafür eignen sich zum Beispiel Aufstriche, Salat und Gemüse. Ich verwende gerne meinen Cashew-Frischkäse und allerlei Rohkost wie Radieschen, Kopfsalat und Tomaten. Sei kreativ und probiere aus was dir schmeckt.

sandwich-vegan

Süßkartoffeltaler: Vielseitig einsetzbar nicht nur für leckere vegane Stullen

Die Süßkartoffeltaler sind nicht nur ideal für vegetarische und vegane Sandwiches. Bereite die Masse vor und lege sie bei der nächsten Grillparty auf den Grill. Wichtig ist nur, egal ob in der Pfanne oder auf dem Grill, dass du die Pattys nicht zu früh wendest. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Taler brechen. Serviere die Bratlinge zu einem Salat. Lecker dazu schmecken zum Beispiel: Roter Linsensalat, Blumenkohlsalat, Zucchini-Feta-Salat.

Und nun: Mache dein Lunchpaket oder die nächste Grillfeier gesund und bunt. Lasse es dir schmecken.

Download
Rezept zum Downloaden und Drucken
veganes-sandwich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 636.8 KB

Rezept: Veganes Sandwich mit Süßkartoffel

Zutaten:

für ca. 6-8 Taler

1 Süßkartoffel
120 g Couscous
2 EL Haferkleie
1 TL Curry
1-2 TL Gekörnte Gemüsebrühe, ohne Zucker
  Ghee oder Kokosöl

Zubereitungszeit: ca.  25 Minuten + Zeit zum Abkühlen

Zubereitung:

  1. Süßkartoffel schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Die Süßkartoffelwürfel in etwas Wasser weichkochen, pürieren und etwas auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Couscous gemäß der Packungsangaben zubereiten.
  4. Couscous in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab etwas zerkleinern.
  5. Süßkartoffelpüree, Haferkleie und Gewürze dazugeben und zu einer Masse verkneten.
  6. Mit den Händen zu ca. 6-8 Talern formen.
  7. Ghee oder Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten knusprig braten.
  8. Weitere Zutaten für die Sandwiches vorbereiten und nach Herzenslust belegen.
veganes-sandwich-rezept

(Tausch-) Tipps und Tricks:

  • Tausche das Süßkartoffelpüree durch Kürbispüree aus.
  • Ersetze den Couscous durch heimische Hirse.
  • Nutze anstatt Curry zum Beispiel Chili.
  • Die Süßkartoffeltaler lassen sich einfrieren.
  • Zero Waste Tipp: Lege dir eine Lunchbox (aus Glas) zu. 

Diese einfachen Sandwiches sind …

  • vegetarisch und vegan.
  • eine kreative Idee für ein gesundes Lunchpaket.
  • unkompliziert und schnell zubereitet.
  • ideal zum Meal Preppen.
weitere-rezeptideen
rote-bete-burger
suesskartoffelbrot
vegane-bratlinge

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hallo, ich bin Anna-Maria

Du findest hier gesunde, vegetarische und abwechslungsreiche Rezepte, die sich ideal in deinen Alltag integrieren lassen sowie Beiträge rund um einen (umwelt)bewussteren Lebensstil. Ich möchte dir zeigen, wie einfach und vor allem wie lecker eine gesunde Ernährung sein kann und dich dabei unterstützen, ein gesundes, genussvolles und nachhaltigeres Leben zu führen. Viel Spaß beim Durchstöbern von GlücksFood.


Bleibe auf dem Laufenden

Abonniere meinen Newsletter und erhalte das kostenlose E-Book "Guide für dein grüneres Leben".

Rezepte und Tipps für ein gesundes und umweltbewussteres Leben direkt in dein Postfach.

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.