(Weihnachtliches) Schicht-Dessert

19. Dezember 2020 | Süße Leckereien

weihnachtliches-schicht-dessert

Christmas isn't a season, it's a feeling. (Edna Ferber)

In 5 Tagen ist Weihnachten und du hast noch kein passendes Dessert Rezept gefunden? Kein Problem mit diesem (weihnachtlichen) Schicht-Dessert. Gesund, lecker und super schnell und einfach zubereitet.

schicht-dessert-gesund
schicht-dessert-einfach

Desserts gibt es bei mir nur zu besonderen Anlässen. Und da ist Weihnachten natürlich definitiv ein Grund. Auch wenn es in diesem Jahr, aufgrund der aktuellen Situation, ein anderes Weihnachten wird, darf bei meinem Weihnachtsmenü das Dessert nicht fehlen.  Das Tolle an diesem (weihnachtlichen) Schicht-Dessert: es lässt sich schnell zubereiten und passt auch noch nach einem mehrgängigen Menü.

cremiges-schicht-dessert-mit-zwieback

Die Basis bildet eine Creme aus Vanillepudding, Quark und Joghurt. Zur Zubereitung des Puddings verwende ich Dinkel- oder Haferdrink. Warum? Dinkel- und Haferdrink schmecken von Natur aus süß, sodass ich ansonsten keinen weiteren Zucker benötige. Sollte dir die Creme trotzdem noch nicht süß genug sein, kannst du etwas Kokosblütenzucker hinzugeben. Die Quark-Joghurt-Mischung gibt es bereits fertig zu kaufen. Alternativ kannst du diese selbst mischen oder für eine vegane Variante zu Kokos- oder Haferjoghurt greifen.

zuckerfreies-dessert-vegan
weihnachtliches-dessert-zuckerfrei

Die Creme lässt sich mit weihnachtlichen Gewürzen, ganz nach deinen Vorlieben verfeinern. Ohne Gewürze ist das Dessert auch für andere besondere Anlässe geeignet. Im Sommer lässt es sich zum Beispiel mit frischen Beeren servieren. Nun aber wieder zurück zu Weihnachten. Die Creme fülle ich in vier Gläser und toppe das Ganze mit Zwieback, welchen ich zuvor mit Zimt vermischt habe sowie mit Kokosflocken und Mandeln. Hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt und du kannst ein Topping ganz nach deinem Geschmack auswählen. Wie wäre es zum Beispiel mit Spekulatius anstatt Zwieback? Wie du siehst, ein einfaches Dessert, dass sich super variieren und an jeden Geschmack anpassen lässt.

schicht-dessert-ohne-zucker

Na, steht auf deiner Menükarte in diesem Jahr dieses (zuckerfreie) weihnachtliche Schicht-Dessert?

Mit meinem heutigen Beitrag möchte ich mich für dieses Jahr verabschieden. Mein Schicht-Dessert ist mein letzter Beitrag für das Jahr 2020. Ich möchte DANKE sagen und wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest sowie einen gesunden Start ins neue Jahr. 

Vielen Dank, dass du hier bist und ich freue mich, dich im neuen Jahr wiederzusehen.

- Be happy & healthy - Deine Anna-Maria

Download
Rezept zum Downloaden und Drucken
Schicht-Dessert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.3 KB

Zutaten:

(für 4 Portionen)

500 ml Pflanzendrink, z.B. Dinkel- oder Haferdrink
1 Päckchen Vanillepudding
250 g Quark mit Joghurt, alternativ Kokos- oder Haferjoghurt
Optional Weihnachtliche Gewürze, z.B. Lebkuchengewürz
4-6 Stück Zwieback
  Zimt
Topping Kokosflocken, Mandeln

Zubereitungszeit: 15 Minuten + Zeit zum Abkühlen

Zubereitung:

  1. Pflanzendrink (100 ml) und Puddingpulver in einer Schale mit einem Schneebesen gut verrühren (es dürfen keine Klumpen vorhanden sein). Restlicher Pflanzendrink (400 ml) in einem Topf erwärmen, das aufgelöste Puddingpulver hineingeben, aufkochen und unter stetigem Umrühren bei mittlerer Hitze so lange köcheln, bis der Pudding schön cremig ist. Den Pudding vollständig abkühlen lassen.
  2. Joghurt-Quark hinzugeben und je nach Vorliebe mit weihnachtlichen Gewürzen verfeinern.
  3. Zwieback in Stücke brechen, mit Zimt bestreuen und mischen.
  4. Pudding-Quark-Masse auf die Gläser aufteilen und mit dem Zwieback bedecken.
  5. Mit Kokosflocken und Mandeln garnieren und servieren.

Newsletteranmeldung:

Melde dich zu meiner GlücksPost an und erhalte leckere Rezepte und Neuigkeiten direkt in dein Postfach.

... und nur für dich: kostenloser Meal Prep Plan.

Hinweise zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters Clever Reach, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie hier.


weihnachtsdessert-vegan-gesund

(Tausch-) Tipps und Tricks:

  • Für eine schokoladige Variante kannst du den Vanillepudding durch Schokoladenpudding ersetzen.
  • Achte beim Kauf des Puddings darauf, dass dieser ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker auskommt. Gleiches gilt für den Zwieback.
  • Die Kokosflocken und die Mandeln kannst du durch Toppings nach deiner Wahl austauschen.
  • Sollte dir das Dessert nicht süß genug sein, dann kannst du zum Beispiel Kokosblütenzucker hinzugeben.
zwieback-dessert-weihnachten
einfaches-dessert-im-glas

Dieses Rezept ist...

  • … das perfekte (gesunde) Dessert, das einfach immer passt.
  • … für Naschkatzen und solche, die es werden möchten.
  • … nicht nur zu Weihnachten ein Genuss, sondern für jede Jahreszeit geeignet.
  • … himmlisch lecker.
  • … abwechslungsreich und wandelbar.
  • … einfach und schnell.
dessert-im-glas-gesund

Das könnte dich auch interessieren:

nussiges-fruehstuecks-granola

Nussiges

Frühstücks-Granola

schoko-gewuerzkuchen-weihnachten

Schoko-

Gewürzkuchen

vegane-muesliriegel-ohne-nuesse

Vegane

Müsliriegel

zwieback-vanille-dessert

Zwieback-

Vanille-Dessert


Kommentar schreiben

Kommentare: 0